Bedienungsanleitung IRP320 / IRP321 / IRP325

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1257.

Wie Eingangs schon erwähnt handelt es sich bei dieser Kartendruckergeneration um ziemlich neue Produkte, für die es erst einmal darum geht, passende Zusatzprodukte zu entwickeln.

Aktuell gibt es noch keine Kartenerstellungssoftware für die einzelnen Modelle, da diese sich vom Einzug und der bedruckbaren Fläche allesamt unterscheiden.

Aber es gibt Druckvorlagen wie zum Beispiel die SPP330 CD für die Kartendruckschublade SPP310 (IP7250/MX925) oder die SPP325 CD für die Kartenschublade SPP312 für die TS Serien.

Das arbeiten mit Druckvorlagen bedeutet das eine Designvorlage (Grundvorlage) mit einem beliebeigen Fotoprogramm oder einer anderen Software erstellt und diese dann als JPEG in die jeweilige Druckvorlage eingesetzt werden.

Um eine Designvorlage zu erstellen wird ein entsprechendes Programm benötigt.

Es gibt unzählige kostenlose Fotobearbeitungsprogramme mit den eine Vorlage erstellt werden kann.

Kostenlose Fotobearbeitungsprogramme ...hier

Sobald ein Fotobearbeitungsprogramm ausgewählt und eingerichtet wurde, wird eine Grundvorlage im Format 85.6 mm x 54 mm (8,56 x 5,4 cm) (3,5 x 5,5 Zoll) erstellt und am besten als Grundvorlage Nummer 1 gespeichert.

Nun kann mit dieser Grundvorlage die Designvorlage erstellt werden.

Wenn keine eigenen Ideen für das Aussehen vorhanden sein sollte, lässt sich mit einer Suchmaschine und dem Suchwort Ausweise und dem Klick auf Bilder eine riesige Anzahl an Vorlagen zur Inspiration auspüren.

Allerdings raten wir eindringlich davon ab, eine der Inspirationen eins zu eins zu kopieren und dann irgwendwo Online zu stellen. Abmahnungen für Bilderklau ist aktuell eine Modewelle und das kann ganz schön teuer werden.
Also lieber was komplett eigenes kreieren.

So wenn die Vorlage fertig ist, muss diese im JPEG Format gespeichert werden.

Als nächtes wird eine der Vorlagen von der CD aufgerufen wo das passende Programm auf dem Rechner ist und die Designvorlage in die Druckvorlage eingefügt.

Drucken und gut..

Artikelnummer Vorlagen  
SPP330 Druckvorlagen für folgende Programme:
Adope Photoshop
Adope Illustrator von Adobe
Corel X7
Microsoft Word
Microsoft Puplisher
und ein ausführliches Demovideo wie die Karten mit Corel erstellt und gedruckt werden.
SPP335 Druckvorlagen für folgende Programme:
Corel X7
Microsoft Puplisher
und ein ausführliches Demovideo wie die Karten mit Corel erstellt und gedruckt werden.
IN ARBEIT

Für andere Kartenschubladen

gibt es aktuell keine Druckvorlagen - da muss dann selbst Hand angelegt werden.