Sie sind hier: Startseite » Kartendrucker mieten

Kartendrucker mieten in Berlin

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 432.

PVC Kartendrucker zu vermieten...

Sie suchen nur für einen bestimmten Zeitraum eine PVC Kartendrucker um zum Beispiel bei einer Veranstaltung spezielle Zugangsausweise oder VIP Karten zu drucken?

Dann können Sie diesen recht Preiswert Tageweise mieten.

Es gibt ein Komplettpaket von TiDis Berlin, mit Laptop, Software und Kartendrucker aus einer Hand zu mieten.

Ob Tage, Wochen oder Monatsweise... es ist alles möglich!

In der Regel ist eine Kaution zu hinterlegen, von der die jeweilige Miete und Verbrauchsmaterialkosten abgezogen werden und der Rest wieder ausbezahlt wird.

Komplettpaket bestehend aus...

Das Betriebssytem des Laptops besteht im allg. aus Windows 7 oder Windows 10 und es ist ein Bearbeitungsprogramm wie Corel und Puplisher aufgespielt mit dem sich die PVC Karten gestalten und drucken lassen.

Dazu gibt es eine Grundmenge an Dr. Inkjet PVC Karten sowie einen kompletten Satz Druckerpatronen.

Es können x beliebig Dr. Inkjet PVC Karten dazu bestellt werden und in der Regel gilt je 100 Karten beidseitig bedruckt, wird ein Satz Druckerpatronen benötigt.


Ein System auf Apple Basis wird aktuell noch nicht angeboten!

Der aktuelle Kartenmietdrucker:

Anbieter Dr. Inkjet
 
Modell IRP320
Eigenschaften Druck auf A4
Fotodruck
Kartendruck
CD Druck
4 Farbdruck ca. 40Karten / h
Schwarzdruck ca. 40Karten / h
Kartenschublade für 2 Stück
Auffangschacht Gibt es nicht
Randloser Drucker JA
Beidseitiger Druck JA / manuelles umdrehen
Größe ID-1 = 85.60 mm × 53.98 mm
Verfügbare Karten ISO/IEC 7813
ISO/IEC 7811
ISO/IEC 7816
ISO/IEC 14443
Mietpreis 29,99 inkl. MwSt je Tag
Mindesmietdauer 3 Tage
Kaution: 500,00 €
 

Etwas Erfahrung in der Erstellung von Visitenkarten sollte vorhanden sein, dann ist das erstellen von Dr. Inkjet PVC Karten gar kein Problem.

Und wenn keine Idee da ist wie die jeweilige Karte aussehen soll, dann gibt es immer noch die Suchmaschinen wie Google oder Bing die genügend Anregung liefern können.

Einfach in der Suchmaschine Ausweis oder Ausweiskarten eingeben, auf Bilder anzeigen gehen und schon gibt es unzählige Beispiele zu sehen.

Allerdings sollte auch klar sein, das ein Design 1zu1 übernehmen auch mit einer Abmahnung vom Bildbesitzer bei Kenntnisserlagung enden kann. Also lieber selber machen und sich nur inspirieren lassen. ;O)